Skip to content Skip to footer

KTL-Beschichtung

Generell

kathodische Tauchbadlackierung

Die kathodische Beschichtung wird während des Tauchvorgangs und unter Stromeinwirkung aufgebracht. Dadurch wird sichergestellt, dass eine gleichmäßig dünne/dicke Schicht auf das Halbzeug aufgetragen wird. Die auf diese Weise aufgebrachte kathodische Beschichtung bietet einen Korrosionsschutz, der gegen Kratzer, Steinschlag und Salzwasser resistent ist. Die kathodische Beschichtung ist als Abschluss der vorangegangenen Schritte des „chemischen Entlackungs- und Entrostungsprozesses“ zu betrachten und dient als Grundierung für den anschließenden Nasslackierprozess.

Was verstehen wir darunter

KTL-Beschichtung

Unser System ist einzigartig in seiner Anpassungsfähigkeit und in seiner Fähigkeit, große Bauteile zu bearbeiten. Da der Beschichtungsprozess taktunabhängig ist, können wir den Prozess optimal auf die spezifischen Eigenschaften des Bauteils abstimmen und so Beschichtungsfehler vermeiden. Je nach Bedarf können die Schichtdicke und die Einbrenntemperatur während des Trocknungsprozesses variiert werden.

Besonderheiten

Spezifikationen

Kontakt

Kontaktdetails

Lassen Sie sich von uns jederzeit gerne individuell beraten! Bitte nutzen Sie hierzu das Online-Formular oder wir freuen uns auf Ihren persönlichen Anruf:







    Mithilfe unserem Onlinerechner können Sie Einfach Anfragen erstellen